Christliches Gymnasium Jena CGJ-Logo

Startseite / Profil / Globales Lernen 

Globales Lernen

Vorstellung der Ziele, Inhalte und Organisationsform

Stellen Sie sich vor, sie haben die Möglichkeit ein Unterrichtsfach zu erschaffen, das soziales Lernen mit ökologischen und diakonischen Schwerpunkten verbindet. Ein Fach, das die Persönlichkeit des einzelnen Schülers stärkt und ihm Möglichkeiten aufzeigt, sich in unserer globalen Gesellschaft zu engagieren. Dieses Fach entstand in der Gründungsphase des Christlichen Gymnasiums Jena als Sozial- diakonisch -ökologisches Lernen. Weil es etwas Besonderes darstellte, erhielt es schnell den Beinahmen Sonderfach. Nach einigen Erfahrungen aus dem Unterricht und der Teilnahme an einem Wettbewerb wurden sich die Kollegen einig, dem selbst ausgestalteten Fach den Namen Globales Lernen zu geben.

Das Unterrichtsfach Globales Lenen ist ein Profilfach der Schule. Im Rahmen eines projekt- und handlungsorientierten Curriculums sollen authentische Erfahrungen und Begegnungen mit verschiedensten Menschen, insbesondere mit speziellen sozialen Gruppen ermöglicht werden. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten an Themen, die ihnen helfen, einen eigenen Wertehorizont zu entwickeln und zu vertiefen, der an den christlichen und humanistischen Grundwerten orientiert ist. Insbesondere steht dabei das soziale Lernen im Vordergrund. Die Schüler sollen durch erfahrungsorientierte Herangehensweise Selbstkompetenz (besonders Selbstreflexionsvermögen und Umgang mit kritischen Situationen) erlernen. Weiterhin steht die Sozialkompetenz (Umgang mit meinen Mitmenschen, Umgang mit Konflikten, Möglichkeiten der erfolgreichen Zusammenarbeit) im Mittelpunkt.

Das Unterrichtsfach umfasst in der 5. und 6. Klasse zwei wöchentliche Unterrichtsstunden, die meist in Projektform durchgeführt werden. Die Projektthemen werden vom Klassenlehrer und der Schulsozialarbeiterin geplant und durchgeführt. Einige der Themen: Regeln in der Klasse, Selbstbewusstsein entwickeln, mit Gefühlen umgehen, Kooperationsprojekte mit Altersheimen und Behinderteneinrichtungen, ökologische Projekte, Begegnungen mit Menschen aus Lateinamerika. Wichtige Arbeitsfelder sind ebenfalls der Natur- und Umweltschutz sowie Projekte zur gesunden Ernährung und zur Drogenprävention. Mit vielen Übungen und Spielen (z. B. Kooperationsspielen), dem Lions-Quest Programm „Erwachsen werden“ und der Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen der Stadt Jena wird der Unterricht interessant und abwechslungsreich.

In der 7. und 8. Klasse können die Schüler der gesamten Jahrgangsstufe zwischen drei Projekten wählen. Über einen Zeitraum von 10-12 Wochen arbeitet die Projektgruppe intensiv an dem Thema und bereitet für ihren Jahrgang einen Projekttag vor, an dem die Arbeitsergebnisse präsentiert werden. Die angebotenen Projekte können von Jahr zu Jahr variieren. Drogenprävention, Gewaltprävention, Rechtsextremismus, Kommunikationstraining, Musiktheater, Energie sparen und Versuchung werden als Themen von den Lehrern in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin angeboten.

In Klasse 7 wird eine andere Organisationsform erprobt. Der Unterricht des Globalen Lernens ist in die Werkstattphasen integriert und findet im Klassenverband zu den Themen Drogen und Wasser statt. Ein zweiwöchiges Praktikum in einer diakonischen, sozialen oder ökologischen Einrichtung rundet das Globale Lernen in Klasse 9 rein formal ab. Mit diesem Praktikum endet das Globale Lernen als Unterrichtsfach in der Stundentafel, setzt sich aber in einigen Projekten und hoffentlich im persönlichen Engagement der Schüler fort. Bewertet wir auch im Globalen Lernen, wobei Schwerpunkte auch auf der Selbsteinschätzung der Schüler liegen. Jeder Schüler erhält in seinen Projekten mindestens drei Noten und es gibt auch verbale Einschätzungen in Form von Beurteilungen auf Grundlage des Kompetenzmodells. Mit dieser Art der Bewertung werden die Schüler zu Beginn der Klasse 7 vertraut gemacht.
Hier das dazu verwendete Arbeitsblatt:

Bewertung Kompetenzmodell

In der folgenden Datei können Sie sich die aktuelle Projektplanung anschauen: Projektplanung Globales Lernen.pdf (PDF)

Letzte Artikeländerung: 25.10.2011 - 14.50

zurück

Losung (23.5.)

 

 

Losungs-Lizenz 

Ferienticker

Sommerferien in 40 Tagen!

Bildungsspende

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop

Essen bestellen

Hier geht's zur Anmeldung und Bestellung des Essens: Apetito

Suche